Datenschutzerklärung nach der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“)

Überblick

Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber DSS Digital Service Solutions GmbH (Lohmener Straße 12, 01796 Pirna) informieren.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig, darum nehmen wir das Thema Datenschutz sehr ernst und achten mit organisatorischen und technischen Maßnahmen auf entsprechende Sicherheit.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzulesen. Damit Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis. Wenn wir Dritte mit der Bearbeitung von Personendaten beauftragen, wird der Dritte sorgfältig ausgewählt und muss angemessene Sicherheitsmaßnahmen treffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Personendaten zu garantieren. Dies geschieht im Rahmen des Abschlusses eines entsprechenden Vertrages zur Auftragsdatenverarbeitung.

Die im Folgenden beschriebenen Regeln zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung gelten, sobald Sie eines unserer digitalen Angebote nutzen, ein Nutzerkonto einrichten oder sich sonst auf unseren Seiten bewegen. Sie beschreiben die Grundlage für Datenschutz auf unseren Seiten. Wichtig: Bei manchen Aktionen arbeiten wir mit ausgewählten Partnern zusammen, etwa auf Serviceseiten, bei der Analyse der Nutzung unserer Inhalte und Angebote sowie bei der Einbindung von Werbung. Sie finden weiter unten ergänzende Verweise auf die Datenschutzregeln bei diesen Partnern. Auch bei der Einbindung von Inhalten Dritter, bspw. sozialer Netzwerke, können Daten übertragen werden; dies wird weiter unten im Text näher erläutert.

Die Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung genutzten Begriffe (z. B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) entspricht der Definition der DSGVO, Art. 4.

Server-Log-Dateien

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben und speichern automatisch temporär Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies geschieht auf Basis des so genannten „berechtigten Interesses“ (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Wir identifizieren Sie mit diesen Daten niemals persönlich. Folgende Daten werden so protokolliert:

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Wenn Sie das Setzen von Cookies ablehnen möchten, nutzen Sie dafür die entsprechende Einstellungsmöglichkeit in Ihrem Browser (gängige Browser bieten diese an). Dort können Sie individuell das Zulassen von Cookies erlauben oder beschränken. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen könnten, Ihre Person zu bestimmen.

Anonymisierte Zugriffsdaten

Diese Website können Sie selbstverständlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir (ohne Personenbezug) einige Daten zu Ihrem Zugriff auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. aufgerufene Seiten unseres Internetangebotes, für ortsbezogene Angebote Ihr Standort oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Verarbeitung folgender Daten:

Personalisierte Daten

Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten wie bspw. ein Kontaktformular oder per E-Mail Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf unserem Online-Angebot einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber und dem berechtigen Interesse aller Nutzer: Denn sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen (z. B. in Form einer Beleidigung), sollte im Interesse des potentiell Geschädigten eine Verfolgung möglich sein bzw. können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Newsletter-Abonnement

Wenn Sie auf unserem Onlineangebot einen Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Der Newsletterversand erfolgt durch